Gottesdienst Abläufe

Die Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen finden meist in drei verschiedenen Varianten statt.
Bedingt durch die Coronakrise wird jedoch derzeit auf die Feier von Taufen und auf Abendmahlsfeiern verzichtet.
Die Abläute, die dabei verwendet werden werden zur Wiederaufnahme des Gottesdienstbetriebs am 31. Mai 2020 überarbeitet.

Alle angegebenen Texte werden gesprochen.

Glockenläuten
K: Musik zum Eingang
L: Votum – G: Amen
L: Der Herr sei mit euch – G: und mit deinem Geist.
L: Begrüßung und Entzünden der Kerzen für Verstorbene
L und G: Psalm-Gebet im Wechsel
K: Ehr‘ sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist – G: wie es war im Anfang, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.
L: Gebet des Tages – G: Amen.
Lk: Schriftlesung
K: Halleluja – Hallelujavers – Halleluja
G: Glaubensbekenntnis
Lied vor der Predigt
L: Predigt
Lied oder Musik nach der Predigt
L: Fürbittengebet – G: Vaterunser
L: Abkündigungen
Schlusslied
L: Geht hin im Frieden des Herrn! – G: Gott sei ewiglich Dank!
L: Segen – G: Amen.
K: Musik zum Ausgang

Erläuterungen

Die Gemeinde erhebt sich.
Die Gemeinde setzt sich.
G: Gemeinde
L: Liturgin/Liturg
K: Kantorin/Kantor
Lk: Lektorin/Lektor

Aufgrund der Coronakrise wird vorläufig auf die Feier des Abendmahls verzichtet.

  Glockenläuten
  Musik zum Eingang
  Begrüßung
  Eingangslied
  Votum – Amen
  Gruß
  Eingangsspruch/Eingangspsalm
  Gesang: „Ehr‘ sei dem Vater …“ EG 177.2 („Gloria Patri“)
Sündenbekenntnis
  Gesang: „Kyrie eleison …“ EG 178.2
  Gnadenzusage
  Gesang: „Ehre sei Gott in der Höhe …“ EG 180.1, 1 („Gloria in excelsis“)
  Glorialied EG 179, 2
  Gebet – Amen
Lesung (Altes Testament oder Epistel)
  Halleluja – Hallelujavers – Halleluja
  Lied der Woche/des Tages
  Lesung (Evangelium)
  Lobruf
Glaubensbekenntnis
Lied vor der Predigt
  Predigt
  Lied nach der Predigt
Fürbittengebet
Abkündigungen
  Lied zum Abendmahl und zum Einsammeln der Kollekte
  Übergabe der Kollekte
  Einladung zum Abendmahl
Gruß
  Lobgebet
  Gesang: „Heilig, heilig, heilig, …“ EG 185.3 („Sanctus“)
  Vaterunser
  Einsetzungsworte
  Gesang: „Christe, du Lamm Gottes …“ EG 190.2 („Agnus Dei“)
  Friedensgruß
  Austeilung des Heiligen Abendmahls
Danklied
Dankgebet
  Entlassung
  Segen – Amen, Amen, Amen
Musik zum Ausgang

Erläuterungen

Die Gemeinde erhebt sich.
Die Gemeinde setzt sich.

Aufgrund der Coronakrise wird derzeit auf die Feier von Taufen im Sonn- und Feiertagsgottesdienst verzichtet.

  Glockenläuten
  Musik zum Eingang
  Begrüßung
  Eingangslied
  Votum – Amen
  Gruß
  Eingangsspruch/Eingangspsalm
  Gesang: „Ehr‘ sei dem Vater …“ EG 177.2 („Gloria Patri“)
Sündenbekenntnis
  Gesang: „Kyrie eleison …“ EG 178.2
  Gnadenzusage
  Gesang: „Ehre sei Gott in der Höhe …“ EG 180.1, 1 („Gloria in excelsis“)
  Glorialied EG 179, 2
  Gebet – Amen
Lesung (Altes Testament oder Epistel oder Evangelium)
  Halleluja – Hallelujavers – Halleluja (nur nach einer Alttestamentlichen Lesung oder einer Epistel)
  Lobruf (nur nach einem Evangelium)
  Lied
  Taufhandlung
dabei: Glaubensbekenntnis
Lied vor der Predigt
  Predigt
  Lied nach der Predigt
Fürbittengebet
Abkündigungen
  Schlusslied zum Einsammeln der Kollekte
  Übergabe der Kollekte
Entlassung
  Segen – Amen, Amen, Amen.
  Musik zum Ausgang

Erläuterungen

Die Gemeinde erhebt sich.
Die Gemeinde setzt sich.
st-nicolai-gemeinde-frankfurt-goettesdienst-ablauf