Einmalige Veranstaltungen

Mittwoch, 20. November, 19 Uhr, Gottesdienst zum Buß- und Bettag mit ökumenischer Beteiligung.


Veranstaltungen im Advent und zu Weihnachten


Sonntag, 1. Dezember, 17 Uhr, Adventskonzert, Neue St. Nicolai-Kirche


Mittwoch, 11. Dezember, 14.30 Uhr, Adventsfeier für Seniorinnen und Senioren, Gemeindehaus


Sonntag, 15. Dezember, 10 Uhr, Gottesdienst mit Jung und Alt, Begrüßung von Anja Springer (neue Leitung der Kindertagesstätte Nicolino) und Petra Fricke (erste Stellvertretung). Anschließend findet im Haus der Kinder, Röderbergweg 66, ein adventliches Café Nicolino statt.


Mittwoch, 18. Dezember, 19 Uhr, Adventsandacht,  Neue St. Nicolai-Kirche


Mittwoch, 18. Dezember, 19.45 Uhr, Punschabend, nach der Andacht, Neue St. Nicolai-Kirche


Gottesdienste an Weihnachten


Heiligabend, 24. Dezember

10.30 Uhr, Gottesdienst im August-Stunz-Zentrum

16 Uhr, Gottesdienst mit Jung und Alt, mit Krippenspiel der Kinder

18 Uhr, Christvesper

23 Uhr, Christmette mit der St. Nicolai-Kantorei


Weihnachtstag, 25. Dezember, 10 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl


Weihnachtstag, 26. Dezember, 10 Uhr, Gottesdienst mit Taufgelegenheit


Gottesdienste nach Weihnachten & zum Jahreswechsel


29. Dezember, 1. Sonntag nach Weihnachten, 10 Uhr, Gottesdienst


Silvester, 31. Dezember, 18 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl


Sonntag, 5. Januar, 18 Uhr, Abendgottesdienst zur Jahreslosung, mit anschließendem Neujahrsempfang

„Ich glaube, hilf meinem Unglauben!“ (Markus 9, Vers 24) lautet die Jahreslosung für 2020. Sie steht im Mittelpunkt des ersten Gottesdienstes im Neuen Jahr. Pfarrer Wolfgang Löbermann gestaltet ihn. Im Anschluss gibt es einen Empfang mit Sekt und Häppchen.


Abschiedsfest

Sonntag, 19. Januar 2020, 10 Uhr, Gottesdienst mit Jung und Alt, Abschiedsfest für  Ruth Woody und Gabriele Friedrich. Nach dem Gottesdienst gibt es anschließend  Essen, Trinken und Programm auf dem Gemeindegelände.


Winterfest

Mittwoch, 29. Januar, 15 Uhr, Thema: Adam und Eva

Die Jahreszeitenfeste 2020 widmen sich berühmten Paaren der Bibel. Beim Winterfest am Mittwoch, 29. Januar, 15 Uhr, wird das erste Paar der Menschheitsgeschichte, Adam und Eva, im Mittelpunkt stehen. Kaum ein anderes Paar war so folgenreich für Bilder, Klischees und Rollen der Geschlechter und ihrer Beziehung zueinander.

Kaum ein anderes Paar hat so viele Spuren in Religion, Literatur und Kunst hinterlassen. Einiges davon soll an diesem Nachmittag gemeinsam mit Pfarrer David Schnell betrachtet werden. Der Helferkreis bereitet den Nachmittag vor, es gibt Kaffee und Kuchen an liebevoll gedeckten Tischen. Es erleichtert die Planung, wenn sich Teilnehmende im Gemeindebüro (Telefon 94 34 51-0) anmelden, aber auch Unangemeldete sind herzlich willkommen.


2. Februar, 18 Uhr, Abendgottesdienst mit Popsongs auf Sinnsuche

Behutsam und freundlich mit dem Leben umzugehen, gehört zum Zentrum christlicher Ethik. Diese Einstellung zum Leben prägt auch das Lied „Fragile“ von Sting. Er schrieb sein 1988 veröffentlichtes Lied nach dem Unfalltod seines Freundes Ben Linder. Um dieses Lied geht es im Abendgottesdienst mit Pfarrer Stefan Klaffehn.


26. Februar, 19 Uhr, Andacht am Aschermittwoch – 7 Wochen ohne Pessimismus – Zuversicht

In St. Nicolai beginnt die Fastenzeit mit einer Andacht am Aschermittwoch, 26. Februar, 19 Uhr, in der Neuen St. Nicolai- Kirche. Alle, die das möchten, werden gesalbt und bekommen einen persönlichen Segen zugesprochen. Danach gib  es im Gemeindehaus das Heringsessen, die traditionelle Fastenspeise. Das Motto der Fastenaktion 2020 der Evangelischen Kirche in Deutschland lautet „Zuversicht – Sieben Wochen ohne Pessimismus“.


Vorschau: 1.-3. Mai 2020, Familienfreizeit WaldAbenteuer auf dem Hoherodskopf

In die Jugendherberge auf dem Hoherodskopf wird die Familienfreizeit führen, die 2020 von der St. Nicolai-Gemeinde, in Kooperation mit Gemeindepädagogin Gaby Deibert-Dam, angeboten wird. Dort sind Anfang Mai Eltern mit Kindern bis 10 Jahren eingeladen, sich auf spielerische und kreative Weise mit dem Wald zu beschäftigen, Pflanzen, Bäumen und Tieren auf die Spur zu kommen, mit Naturmaterialien zu basteln oder sich bei einer Rallye auszuprobieren. Lieder, Spiele und Geschichten rund um den Wald stehen ebenso auf dem Programm wie ein gemeinsam gestalteter Familiengottesdienst am Ende der Freizeit.

Wann: 1.-3. Mai
Wo: Jugendherberge Hoherodskopf (Unterbringung in Familienzimmern)
Für wen: Familien mit Kindern bis 10 Jahren
Kosten: für Übernachtung, Vollpension, Bastelmaterial und Ausflüge (bei Anreise in Privat-PKWs)

  • Kinder bis 2 Jahre frei
  • Kinder bis 12 Jahre 75 €
  • Erwachsene 100 €

Leitung: Pfarrer Wolfgang Löbermann, Gemeindepädagogin Gaby Deibert-Dam
Infos und Anmeldung: Gemeindepädagogin Gaby Deibert-Dam; Tel.: 94 54 78 13; E-Mail: gaby.deibert-dam@frankfurt-evangelisch.de